16-09-05

DVD-Besprechung: Gemeine Bach ( Mean Creek )

Filminfo:
Regisseur und Schreiber: Jacob Aaron Estes
Spielers: Rory Culkin ( Bruder von ), Ryan Kelley, Scott Mechlowicz, Trevor Morgan, Josh Peck und Carly Schroeder.
Dauer: 90 min
 
Besprechung:
Sam ( Culkin ) ist nog maar eens in einander geschlagen. Schikaneur ( prächtig Wort, nicht? ) von Dienst ist George ( Peck ). George ist auf das ersten Sicht ein Dickerchen die verwend ist und maar al zu gerne die andere Kinder schikaniert.
Sam und sein Bruder Rocky ( Morgan ) beschliessen das de Zeit gekommen ist um George eens ein Keks von eigen Teig zu geben.
Zusammen mit Clyde ( Kelley ) und Marty ( Brad Pitt Doppelgänger Mechlowicz ) machen sie ein Plan: Sie sollen George ausnodigen für ein Bootsfahrt und er dan für sorgen das er ohne Kleider in das Wasser von de Bach springt. Danach soll er dan nackt nach Hauze mussen gehen, ein bisschen wie der Weisse von Zichem das jemals tun moest. Kleine Bohne zal dus um sein klein Lohn kommen.
Wann sie George abholen blijkt er al schnell nicht so schlecht te sein wie sie allen dachten. De Zweifel um das Plan aus zu führen slaat zu und es wird abgeblasen. Oder nicht?
Dies soll kein witzige Bootsfahrt wirden. De Bach ist immers sehr gemein...
 
Gemeine Bach ist ein sehr angenehme Überraschung.
Die Aktore ( und dan vor allem Mechlowicz ) sind stark, das Szenario ist stark, die Musikscore ist stark.
Regisseur Estes halt alles strikt in die Hande.
 
De Film ist zu umschreiben wie: Stehe Bei Mich ( Stand By Me ) trefft Piesacker ( Bully ) trefft Gus Van Sant.
Er ist aber minder extrem wie Piesacker und mehr realistisch und nuanciert wie Stehe Bei Mich.
Gut und Kwaad sind sicher nicht in Schwarz-Weiss Terme te definieren.
 
Endurteil:
Gemeine Bach ist ein kleine und tegelijk sehr grosse Film.
Es ist Die Wunder Jahre "schlecht gegangen"( The Wonder Years "gone bad" ).
Zusammen mit al die Personages machen wir ein emotionelle Bootsfahrt die hen und uns für moralische keuzes soll stellen.
Sicher die Mühe dus!
***/****.
 
Extras:
Geschichtetafels ( Storyboards ) und Kommentar.
 

Matula.

16:15 Gepost door Die Kinofreunde | Permalink | Commentaren (0) |  Facebook |

De commentaren zijn gesloten.