15-09-05

DVD-Besprechung: Ich Herz Huckabees ( I heart Huckabees )

Filminfo:
Regisseur: David O. Russell von Drei Könige ( Three Kings ), de Film, nicht das Lied.
Spielers: Jason Schwartzman ( Schwartzman :-) ), Dustin Hoffman ( Hoffman :-) ), Lily Tomlin, Mark "Markie Mark" Wahlberg ( Wahlberg :-) ), Kuscheltier Naomi Watts, Jude Recht ( Law ) und Isabelle Huppert.
Dauer: Ja, 102 Minute
 
Besprechung:
Huckabees ist was man ein existenzielle Komödie nennt. Bei diese Umschreibung muss ich, willen oder nicht, an unser aller Woody Allen denken.
"Wie bin ich nicht mich selbst?" ist maar ein von die Frage die in de Film auftauchen und ist meteen auch das letzte das auf de aftitelung steht.
Voor viele Menschen soll de Film dan auch eerder ein "Ich hass Huckabees" sein. In viele Kinos hat er sicher al nicht gespielt. Für die Mehrwert suchende Kinofreunde und andere Kreature gibt es glücklich nog die gute alte Videothek!
 
Jason Schwartzman ist Albert Markovski, ein Umweltschützer die poetisch ist (" Du steinst, Stein."). Nur zit er echter in eine existenzielle Krise und darum sugt er Hilfe bei die existenzielle Detektive Bernard ( Hoffman ) und Vivian ( Tomlin ). Diese Leute sollen hem Tag und Nacht folgen und stellen wie Philosophie das alles verbunden ist.
Brad Stand ( Law ) ist der Nemesis von Albert. Er ist ein erfolgreich Sachenman bei de Firma Huckabees.
Dawn ( Watts ) ist seine Freundin und tevens Gesicht und Stimme von Huckabees.
Caterine Vauban ( Huppert ) ist dan weer die französische Nemesis von die zwei Detektive. Sie hantiert ein mehr destruktive Philosophie.

Tommy Corn( Wahlberg )bis slotte ist ein cliënt von die Detektive und kann Petroleum nicht ausstehen.
Das es in Huckabees viele Persone gibt ist duidelijk, und eigentlich sind sie allen Hauptpersone in dit eigensinnig verhaal.
 
Huckabees ist sicher kein leichte Film: Viel filosofie und viele Persone aber auch viel Humor. Auch diese Humor ist op sein beurt nicht echt normal und eher "off beat". Wer lachen kann mit ein Mann ( Hoffman! ) der gegen ein bord stehen geht und wegen das Kreid auf sein rug hat, kann sicher und vast auch lachen mit die andere Grollen in Huckabees. Ich bin so jemand in dit Gefall.
 
Die Akteure haben sich deutlich amusiert während das Machen von de Film.
Hoffman spielt hier ein lecker geflipte rol, eine light-Version von was er in Begegne Die Fokkers gespielt hat und hier ist es auch mehr annehmbar für die Kinofiele unter uns.
Law vond ich am Anfang nicht so gut, aber wann man darüber nach denkt stimmt sein vertolkung wel mit die Evolution von sein Personage. Wann man daar nich über nach denkt ist es gewohn nicht echt gut, das kann natürlich auch.

Naomi Watts ist schon wieder sehr schön und sie tut das, und das acteren, sehr gut.

In der Mitte von de Film gibt es ein sehr starke und mein favorite Szene wohin Albert und Tommy fressen gehen bei eine katholische Familie. Ein starke Prestation von Wahlberg.

Sie haben sich dus amusiert, aber habe ich mich auch amusiert?
 
Endurteil:
Um ehrlich zu sein hatte ich toch ein bisschen mehr verwacht von Huckabees. Nicht das er nich gut ist! Ich habe sicher wel genossen von de Film, aber ich denke das für ein Regisseur wie O. Russell, der zusammen mit unter mehr P.T. Anderson ( nicht P. Anderson!!! ) Teil auf macht von die neue lichting getalentierte Regisseurs, die eisen misschien ein bisschen höher liegen dan für Andere.
In die Extras-Interviews sagt man das man de Film best einige Male muss gucken und das gehe ich sicher nog tun. Nach die erste Mal ist das für mich aber noch kein Meisterwerk und kriegt er ***/****.
 
Extras:
Kurze Interviews, B-Roll, Bloopers und die Trailer.
Spijtig genug dus kein Kommentar...
 
P.S.
Diese Film ist bijna sicher ein Anrater für Kino-Inspektor Horst!
 
Matula.

20:50 Gepost door Die Kinofreunde | Permalink | Commentaren (0) |  Facebook |

De commentaren zijn gesloten.