26-08-05

DVD-Besprechung: Sympathie Für Herr Vergeltung ( Sympathy For Mr Vengeance KFT)

Filminfo:
Regisseur: Chan-Wook Park
Spielers: der fantastische Kang-Ho Song, Ha-Kyun Shin und Cha Yeong-Mi.
Dauer: 121 min
 
Besprechung:
Herr Vergeltung ist ein DVD die ich von Kino-Inspektor Horst geleend habe. Diesmal habe ich da kein spijt von.
Diese Film ist nämlich ein Stoss in de Magen.
 
Herr Vergeltung macht Teil aus von die Vergeltung-Trilogie bei Chan-Wook Park ( Alte Jungen/Old Boy ).
Ryu ist ein taubstumme Junge mit grün Haar. Seine Schwester hat eine Operation an die Niere nötig. Ryu ist ein guten Mensch und Bruder und will dafür sorgen. Das geht echter nicht von ein strohen Dachken. Ryu und seine Freundin beschliessen dan maar um das Kind von ein reiche Geschäftsmann Kind zu nappen.
Was folgt ist ein nimmer gesehene und alles vernichtende Vergeltung.
 
Nach Chan-Wook Park werd de Film vorbereitet wie eine Komödie.
Ein echte Hinternklatscher ist er echter nicht. Wel gibt es ein sehr eigene Melange von Drama, Poesie,echte Emotione und absurde Humor.
 
Herr Vergeltung ist, ein bisschen wie Alte Jungen, sicher kein leichte Film um zu verteren.
Park setzt uns ein Film vor mit ein mehr dan gesunde Dosis Gewalt, wenig Dialog und Musik und mit ein Debiler von wer ich nicht weiss was er da kommt tun. Weisst du das, Horst?
 
Endurteil:
Herr Vergeltung ist ein von de Pot gerückte und Brillante Film.
Nach Alte Jungen und Gedenken Von Mord ( Memories Of Murder ) ist das alweer ein Volltreffer aus Korea!
Das kann auch schwierig anders wann es ein Nachspann MIT Todesröcheln gibt.
 
Extras:
Ein machen von ( 30 min, B-Roll durchspekt mit Interviews ), Trailer. Nicht schlecht aber wo ist de Kommentar von der Regisseur?
 

Matula.

17:29 Gepost door Die Kinofreunde | Permalink | Commentaren (1) |  Facebook |

Commentaren

die Koreanen lassen einieder ein pupchen rieken!

Gepost door: lord cms | 26-08-05

De commentaren zijn gesloten.